Jan Gantzert Software Development
20. Mai 2015
Social Share-Buttons

Eigene Social Media Buttons mit Share-Funktion

In diesem Plugin-Tutorial stellen ich einen möglichen Ansatz vor wie man seine eigenen Social Media Buttons zum Teilen (Share-Funktion) von Beiträgen oder anderen Inhalten erstellen kann. Oft reichen die angebotenen Share-Funktionen wie bspw. von AddThis natürlich völlig aus. Wer...
6. Mai 2015
CSS Price Tag

„Price Tags“ per CSS erstellen

Ich hatte Euch in einem vorherigen Beitrag schon einmal vorgestellt wie Ihr mit Hilfe von CSS 3D Ribbons erstellen könnt. Nun folgt eine kleine Abwandlung davon, denn ich zeige nun wie man mit einfachen CSS3-Mitteln so genannte Price Tags (Preisschilder) kreiert. Dazu kommen auch...
13. März 2015
Lightbox Checkout Magento

Lightbox-Fenster statt WinOpen im Magento-Checkout

Heute haben wir wieder ein kleines Magento-Tutorial für Euch. Aufgabe war, die Bestellbedingungen (AGB und Widerrufsregelung) im Magento Checkout nicht in einem neuen Fenster zu öffnen, sondern in einer Popup-Lightbox. Wir beginnen hier mit folgenden Shop-Voraussetzungen:...
1. September 2014
Datei-Upload Formular

Bewerbungsformular mit Lightbox & Datei-Upload

Alle guten Dinge sind drei: Nach meinem letzten Blogbeitrag zu einem Lightbox-Kontaktformular folgt nun noch eine Erweiterung des bestehenden Formulars um eine Upload-Möglichkeit für PDF-Dateien. Für alle, die das vorangehende Tutorial nicht gelesen haben, hier noch einmal zur...
7. Juli 2014
Lightbox Formular

Lightbox Kontaktformular mit Ajax

Nachdem ich Euch schon eine Formularprüfung mit Captcha „QapTcha“ vorgestellt habe, folgt heute eine weitere Formularvariante: Der Versand eines Kontaktformulars aus einer jQuery Lightbox „fancyBox“. Bevor wir starten, werden zunächst von der fancyBox...
30. Juni 2014
Captcha QapTcha

Formularprüfung mit Captcha „QapTcha“

Heute stelle ich Euch das jQuery Plugin QapTcha vor. Wer kein Freund von Formularen mit 0815-Captchas ist, könnte von dieser Variante vielleicht etwas angetaner sein. Anstatt unleserliche Zahlen und Texte einzugeben, wird bei dieser Captcha-Art der Absendebutton durch Betätigen...
25. Juni 2014
CSS Ribbon mit Pseudoelementen

3D CSS Ribbon mit Pseudoelementen

Eine weitere Option zur CSS Ribbon-Variante von letzter Woche ist das Anwenden der CSS-Pseudoelemente before und after. Mehr über den Unterschied zu Pseudoklassen und Pseudoelementen könnt Ihr im SelfHtml-Forum nachlesen. Im Vergleich zum bereits vorgestellten Beispiel ist...
22. Juni 2014
3D CSS Ribbon

Infobox mit CSS Ribbon

3D-Ribbons sind bei der Hervorhebung von Infoboxen als grafisches Gestaltungselement sehr beliebt. Wer dazu vielleicht bislang – zumindest teilweise – noch eine Grafik verwendet hat, kann getrost darauf verzichten. Mit Hilfe von reinem CSS3 lassen sich solche...
30. April 2014

WordPress Multisite einrichten, Teil 3

In den zwei Vorgängerbeiträgen bin ich darauf eingegangen wie man eine WordPress Multisite schnelll & einfach installiert und welche Netzwerkeinstellungen im Einzelnen möglich sind. Die Erfahrungen in der Praxis haben bislang gezeigt, dass eine Multisite nicht immer die...
16. April 2014
WordPress Netzwerk

WordPress Multisite einrichten, Teil 2

Nachdem ich im ersten Teil unserer kleinen Beitragsreihe die Installation einer WordPress Multisite beschrieben habe, folgt nun im zweiten Teil die Einrichtung des Netzwerkes mit den jeweiligen Unterseiten. Noch einmal alle bisher zusammengestellten Kenntnisse zu einer WP...
8. April 2014
WP Multisite

WordPress Multisite einrichten, Teil 1

Wer bereits WordPress als CMS/Blog nutzt, aber thematisch oder optisch seine Website-Inhalte abgrenzen möchte, kann mit seinem bisherigen System auch mehrere Blogs gleichzeitig betreiben. WordPress bietet dazu eine so genannte Multisite-Funktionalität (ab WordPress 3.0). In einem...
1. April 2014
Wordpress Übersetzungen

Mit eigenen Sprachdateien WordPress übersetzen

Wenn man sich ein WordPress Blog in deutscher Sprache installiert, sind die meisten Worte und Phrasen bereits schon fertig übersetzt. Ganz anders kann dies jedoch sein, wenn man nicht auf die von WordPress mitgelieferten Standardthemes zurückgreift, sondern ein eigenes Theme...